Monday, July 15, 2024

EM 2024: Belgier wütend auf Polizei-Eskorte – „So etwas noch nie gesehen“

- Advertisement -
- Advertisement -

Das war kein wirklich guter Tag für die Belgier. Sie zogen zwar als Gruppenzweiter ins Achtelfinale ein, wurden jedoch für ihre Leistung von den Fans ausgepfiffen. Trainer Domenico Tedesco nahm die Fan-Kritik gelassen. Was ihn indes mächtig ärgerte, waren die Umstände bei der offenbar beschwerlichen Anreise.

„So etwas habe ich noch nie gesehen“, sagte er. „Wir sind ohne Blaulicht von der Polizei hierher eskortiert worden, die Straßen waren vollkommen frei, sie sind mit 20 oder 25 Km/h gefahren und an jeder Ampel stehengeblieben. Wir haben über eine Stunde für die Anreise aus dem Team-Hotel gebraucht. Vor so einem wichtigen Spiel, unglaublich.“

Erst eine Stunde vor Spielbeginn seien die Belgier in der Stuttgarter Arena eingetroffen, erklärte der Coach. Der 38-jährige Tedesco wurde in Italien geboren, wuchs aber im Landkreis Esslingen auf. Er kommt also aus der Region und kennt daher die Route vom Belgien-Quartier in Ludwigsburg bis ins Stuttgarter Stadion, für die eine solch lange Fahrtzeit nicht üblich ist.

„Ein riesiger Fehler der Veranstalter“

Abwehr-Oldie Jan Vertonghen stimmte der Kritik des Trainers zu: „Ein riesiger Fehler der Veranstalter. Die Polizei fuhr hinter dem Bus. Das verstehe ich nicht. Das ist nicht das erste Mal. Wir hatten zwei Minuten, um uns umzuziehen.“ Das sei „keine gute Vorbereitung“ gewesen, meinte auch Verteidiger Wout Faes. Er wolle es aber auch nicht als Entschuldigung hernehmen.

Lesen Sie auch

Das Spiel der Belgier, die als deutliche Favoriten der Partie galten, war blass. Vor allem in der Schlussphase mussten die Fans um das Achtelfinal-Ticket bangen, einen direkt aufs Tor gezogenen Eckball klärte Casteels gerade noch auf der Linie. Die Ukrainer drängten weiter auf das dringend benötigte Tor, vergaben aber auch beste Abschlussmöglichkeiten. Im Achtelfinale müssen die Belgier nun gegen Frankreich ran.

Weiterlesen…….

- Advertisement -
Latest news

Bürgermeister seit 40 Jahren: „Wer heute einen klaren Satz sagt, kriegt gleich eins mitgegeben“

Friedolin Link aus Hausen in Bayern ist seit vier Jahrzehnten Bürgermeister. Der CSU-Mann rügt die Entwicklung des Meinungsklimas und ist überzeugt: Einen wie...
- Advertisement -

T-Shirts mit Donald-Trump-Fotos nach Attentat sind Verkaufsschlager

Hier können Sie unsere WELT-Podcasts hören Um eingebettete Inhalte anzuzeigen, ist deine...

Nach dem Attentat: Parteitag der Republikaner beginnt – „Trump wird als Märtyrer dargestellt“ – Video

Einen Tag nach dem Attentat auf Trump beginnt in Milwaukee der Parteitag der Republikaner, auf dem der Ex-Präsident zum Präsidentschaftskandidaten gekürt werden soll. „Er...

ARD und ZDF: Die Meinungsmacht der Öffentlich-Rechtlichen – und was sie damit anstellen

Die größte mediale Meinungsmacht in Deutschland besitzen ARD und ZDF, belegen Studien. Doch wenn es um eine Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks geht, bleibt...
Related news

Bürgermeister seit 40 Jahren: „Wer heute einen klaren Satz sagt, kriegt gleich eins mitgegeben“

Friedolin Link aus Hausen in Bayern ist seit vier Jahrzehnten Bürgermeister. Der CSU-Mann rügt die Entwicklung des Meinungsklimas und ist überzeugt: Einen wie...

T-Shirts mit Donald-Trump-Fotos nach Attentat sind Verkaufsschlager

Hier können Sie unsere WELT-Podcasts hören Um eingebettete Inhalte anzuzeigen, ist deine...

Nach dem Attentat: Parteitag der Republikaner beginnt – „Trump wird als Märtyrer dargestellt“ – Video

Einen Tag nach dem Attentat auf Trump beginnt in Milwaukee der Parteitag der Republikaner, auf dem der Ex-Präsident zum Präsidentschaftskandidaten gekürt werden soll. „Er...

ARD und ZDF: Die Meinungsmacht der Öffentlich-Rechtlichen – und was sie damit anstellen

Die größte mediale Meinungsmacht in Deutschland besitzen ARD und ZDF, belegen Studien. Doch wenn es um eine Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks geht, bleibt...
- Advertisement -