Sunday, July 14, 2024

US-Wahlkampf: Dank Obamas Hilfe – Biden sammelt 28 Millionen Dollar bei Spendengala

- Advertisement -
- Advertisement -

Rekordeinnahmen dank Promi-Power: Stars wie George Clooney, Julia Roberts und Barbra Streisand haben US-Präsident Joe Biden zu Wahlkampfeinnahmen in Höhe von mindestens 28 Millionen Dollar verholfen.

Das teilte dessen Wahlkampfteam zur Spendengala vom Samstagabend (Ortszeit) in Los Angeles mit. Show-Moderator Jimmy Kimmel interviewte dabei Biden und Ex-Präsident Barack Obama. Beide betonten, dass es wichtig sei, Ex-Präsident Donald Trump bei der Präsidentschaftswahl im November zu schlagen.

Während des mehr als halbstündigen Gesprächs fragte Kimmel, ob die USA an einer Amnesie bezüglich des voraussichtlichen republikanischen Präsidentschaftskandidaten Trump litten. Biden antwortete, man müsse sich „daran erinnern, wie es war“, als Trump Präsident gewesen sei.

Lesen Sie auch
Staats- und Regierungschef der G 7 (v. l.): Olaf Scholz, Justin Trudeau, Emmanuel Macron, Giorgia Meloni, Joe Biden, Fumio Kishida, Rishi Sunak

G-7-Gipfel in Italien

Kimmel fragte Biden, auf welche der eigenen Errungenschaften er am meisten stolz sei. Biden antwortete, er glaube, dass der Ansatz seiner Regierung zur Wirtschaft funktioniere. „Wir haben derzeit die stärkste Wirtschaft der Welt“, sagte Biden. „Wir versuchen, normalen Menschen eine faire Chance zu geben.“

Obama lobte Gesetze zu Gesundheitsversorgung, Umwelt und Schusswaffen und andere große Initiativen, die es unter der Regierung seines ehemaligen Vizepräsidenten Biden gegeben habe.

Die Höhe der gemeldeten Einnahmen durch die Spendenveranstaltung übertrifft die einer Spendenaktion für Biden vom März in New York, bei der Show-Moderator Stephen Colbert Biden, Obama und Ex-Präsident Bill Clinton interviewte. Damals wurden 26 Millionen Dollar eingenommen.

Weiterlesen…….

- Advertisement -
Latest news

Schüsse auf Trump: „Biden wird versuchen, die Gräben zu schließen“ – Video

Das Attentat auf Donald Trump löst weltweit Entsetzen aus. „Es ist eine schreckliche Verrohung der politischen Debatte“, sagt Politikwissenschaftlerin Prof. Andrea Römmele bei WELT...
- Advertisement -

Christian Dürr: „Das neue Bürgergeld wird teilweise härter sein als Hartz IV“

Bürgergeld-Bezieher werden infolge der geplanten Verschärfungen nach Darstellung des FDP-Fraktionschefs Christian Dürr teils stärker gefordert werden als im früheren Hartz-IV-System. „Das neue Bürgergeld wird...

Donald Trump: „NYT“-Fotograf hält fest, wie knapp der Politiker dem Tod entronnen ist

Es gibt eindrückliche Fotos vom versuchten Mordanschlag auf Donald Trump. Einige von ihnen stammen von Doug Mills. Der „New York Times“-Journalist schildert die...

Gaza-Streifen: Kein Abbruch der Verhandlungen – Hamas dementiert eigene Mitteilung

Ein Vertreter des politischen Flügels der islamistischen Terrororganisation Hamas widerspricht Berichten, wonach die indirekten Verhandlungen mit Israel über eine Waffenruhe und die Freilassung von...
Related news

Schüsse auf Trump: „Biden wird versuchen, die Gräben zu schließen“ – Video

Das Attentat auf Donald Trump löst weltweit Entsetzen aus. „Es ist eine schreckliche Verrohung der politischen Debatte“, sagt Politikwissenschaftlerin Prof. Andrea Römmele bei WELT...

Christian Dürr: „Das neue Bürgergeld wird teilweise härter sein als Hartz IV“

Bürgergeld-Bezieher werden infolge der geplanten Verschärfungen nach Darstellung des FDP-Fraktionschefs Christian Dürr teils stärker gefordert werden als im früheren Hartz-IV-System. „Das neue Bürgergeld wird...

Donald Trump: „NYT“-Fotograf hält fest, wie knapp der Politiker dem Tod entronnen ist

Es gibt eindrückliche Fotos vom versuchten Mordanschlag auf Donald Trump. Einige von ihnen stammen von Doug Mills. Der „New York Times“-Journalist schildert die...

Gaza-Streifen: Kein Abbruch der Verhandlungen – Hamas dementiert eigene Mitteilung

Ein Vertreter des politischen Flügels der islamistischen Terrororganisation Hamas widerspricht Berichten, wonach die indirekten Verhandlungen mit Israel über eine Waffenruhe und die Freilassung von...
- Advertisement -