Sunday, June 16, 2024

Hugo Ball: „Nach Atem ringen die Maschinen“ – Gedicht aus 1906 wiederentdeckt

- Advertisement -
- Advertisement -

Der Frankfurter Hauptbahnhof kann einen schon gruseln. Ab 1. Juni ist er nachts „Waffenverbotszone“, das Bahnhofsviertel ist das schon seit Ende 2023. Ein guter Stoff für Literatur? Um einen Geschmack davon zu bekommen, könnte künstliche Intelligenz weiterhelfen, bäte man sie, mal was im Stil Jörg Fausers (der aus dem Taunus stammte) dazu auszuspucken.

Im gerade erschienen „Hugo Ball Almanach“ 2024 (edition text + kritik) erinnert sich Eckhard Faul, Redakteur des Jahrbuchs, an ein ähnliches Experiment. Selbstredend war sein Auftrag an ChatGPT nicht, den Stil Fausers, sondern den des Dadaisten Hugo Ball (1886-1927) nachzuahmen. Von „Bahnhof“ war im März 2023 auch nicht die Rede. Was herauskam? Viel „Knarr“ und „Knirsch“, „Ratter“ und „Hu-hu“ liest man, versteht nur Bahnhof. So klingt‘s ja aber auch. Dada-Forscher Faul bewertet das Ergebnis als nicht wirklich überzeugend. An Balls kunstvolles „schampa wulla wussa ólobo/hej tatta gôrem“ (aus „Karawane“, 1917) jedenfalls kommt die KI – noch – nicht ran.

Lesen Sie auch
Partystimmung: Rainald Goetz, 2015 beim Büchner-Preis

Zum 70. Geburtstag

Dass nun ein vergessener Ball just über den Frankfurter Bahnhof aufgetaucht ist, ist natürlich reiner Zufall. Der Max-Reinhardt-Spezialist Ulrich Hermanns stieß bei der Recherche in den digitalen Sammlungen der Frankfurter Universitätsbibliothek auf das Gedicht, schreibt er im neuen „Almanach“. Es erschien 1906 in der „Frankfurter Zeitung“, zehn Jahre vor Balls legendärem Auftritt im Zürcher Cabaret Voltaire.

„Wir meinen, dass der Poet aus der Pfalz – er ist übrigens noch sehr jung, kann also noch vieles lernen – den gewaltigen Rhythmus eines modernen Riesenbahnhofs mit sicheren Strichen festgehalten und daneben auch dem Gefühl, das ihn packte, einen guten Ausdruck verliehen hat“, schreibt die Zeitung. Stimmt. Da heißt es etwa: „Frankfurt am Main!/ Ein Schrillpfiff, daß die Wände zitternd/ Ihn zehnfach widerwerfen; fauchend/ Kreischt auf die Bremse; abgehatzt/ Nach Atem ringen die Maschinen“. Vielleicht findet sich demnächst ja auch ein Poet der „Waffenverbotszone“ Frankfurt (Main) Hbf.

Weiterlesen…….

- Advertisement -
Latest news

Abschiebe-Verhandlungen: Kriminelle Afghanen könnten nach Usbekistan abgeschoben werden

Das Bundesinnenministerium verhandelt nach einem „Spiegel“-Bericht mit Usbekistan über Abschiebungen von Afghanen aus Deutschland ohne direkte Absprachen mit den Taliban. Dazu sei in...
- Advertisement -

US-Wahlkampf: Dank Obamas Hilfe – Biden sammelt 28 Millionen Dollar bei Spendengala

Rekordeinnahmen dank Promi-Power: Stars wie George Clooney, Julia Roberts und Barbra Streisand haben US-Präsident Joe Biden zu Wahlkampfeinnahmen in Höhe von mindestens 28 Millionen...

Ukraine-Krieg: „Konferenz zum Frieden ist ein Puzzle-Stein, auf dem Weg für eine diplomatische Lösung“ – Video

Fast 100 Delegationen aus aller Welt beraten in der Schweiz über mögliche Schritte zum Frieden im Ukraine-Krieg. „Es ist nicht nur ein Krieg...

Frühbildung: Eltern prägen das Denken ihrer Kinder mehr als die Schule

Schon Sechsjährige haben mitunter ein grundlegendes wissenschaftliches Verständnis – und es sind nicht Schulen, die ihnen das beibringen. Eine neue Studie legt einen...
Related news

Abschiebe-Verhandlungen: Kriminelle Afghanen könnten nach Usbekistan abgeschoben werden

Das Bundesinnenministerium verhandelt nach einem „Spiegel“-Bericht mit Usbekistan über Abschiebungen von Afghanen aus Deutschland ohne direkte Absprachen mit den Taliban. Dazu sei in...

US-Wahlkampf: Dank Obamas Hilfe – Biden sammelt 28 Millionen Dollar bei Spendengala

Rekordeinnahmen dank Promi-Power: Stars wie George Clooney, Julia Roberts und Barbra Streisand haben US-Präsident Joe Biden zu Wahlkampfeinnahmen in Höhe von mindestens 28 Millionen...

Ukraine-Krieg: „Konferenz zum Frieden ist ein Puzzle-Stein, auf dem Weg für eine diplomatische Lösung“ – Video

Fast 100 Delegationen aus aller Welt beraten in der Schweiz über mögliche Schritte zum Frieden im Ukraine-Krieg. „Es ist nicht nur ein Krieg...

Frühbildung: Eltern prägen das Denken ihrer Kinder mehr als die Schule

Schon Sechsjährige haben mitunter ein grundlegendes wissenschaftliches Verständnis – und es sind nicht Schulen, die ihnen das beibringen. Eine neue Studie legt einen...
- Advertisement -