Sunday, June 16, 2024

„The Hunt for Gollum“: Andy Serkis setzt „Herr der Ringe“ als Regisseur fort

- Advertisement -
- Advertisement -

Hollywood will mit einem neuen „Herr der Ringe“-Film nach Mittelerde zurückkehren. Warner Bros. Pictures gab am Donnerstag das Projekt „Lord of the Rings: The Hunt for Gollum“ mit einem geplanten Kinostart für 2026 bekannt. Der britische Schauspieler und Regisseur Andy Serkis, 60, der in früheren „Herr der Ringe“- und „Hobbit“-Folgen die Figur Gollum spielte, ist als Hauptdarsteller und als Regisseur an Bord.

Der Neuseeländer Peter Jackson, der die „Der Herr der Ringe“-Trilogie inszeniert hatte, soll den Film gemeinsam mit seiner Ehefrau Fran Walsh produzieren, wie US-Branchenblätter berichteten.

Serkis meldete sich bei Instagram im Gollum-Sprech: „We is baaaaak. Precious!“, etwa „Wir zurück. Mein Schatz!“ „Jaaa, mein Schatz“, sagte Serkis laut einer Pressemitteilung. „Es ist wieder einmal an der Zeit, mich mit meinen lieben Freunden, den außergewöhnlichen und unvergleichlichen Wächtern von Mittelerde Peter, Fran und Philippa, ins Unbekannte zu wagen.“

Serkis, der auch den Schimpansen Caesar in der „Planet der Affen“-Trilogie spielte, gab 2018 mit dem Liebesdrama „Solange ich atme“ sein Regiedebüt. Danach inszenierte er die Filme „Mogli: Legende des Dschungels“ und „Venom: Let There Be Carnage“.

Lesen Sie auch
_ Der Herr der Ringe : die Ringe der Macht-- RPAZ_S1_201216_ROTBEN_00155_R1

Tolkiens Zweites Zeitalter

Die Fantasy-Saga „Herr der Ringe“ des britischen Schriftstellers J.R.R. Tolkien war die Vorlage für Peter Jacksons dreiteilige Verfilmung: „Die Gefährten“ (2001), „Die zwei Türme“ (2002) und „Die Rückkehr des Königs“ (2003). Die Filme räumten viele Oscars ab, allein elf Auszeichnungen gingen an „Die Rückkehr des Königs“.

Bereits in diesem Jahr kommt ein neuer Film aus dem „Herr der Ringe“-Kosmos in die Kinos – die animierte Fantasy-Saga „The Lord of the Rings: The War of the Rohirrim“ ist ein sogenanntes Prequel, erzählt also die Vorgeschichte der Saga. Der Film des japanischen Anime-Regisseurs Kenji Kamiyama soll im Dezember erscheinen.

Weiterlesen…….

- Advertisement -
Latest news

Abschiebe-Verhandlungen: Kriminelle Afghanen könnten nach Usbekistan abgeschoben werden

Das Bundesinnenministerium verhandelt nach einem „Spiegel“-Bericht mit Usbekistan über Abschiebungen von Afghanen aus Deutschland ohne direkte Absprachen mit den Taliban. Dazu sei in...
- Advertisement -

US-Wahlkampf: Dank Obamas Hilfe – Biden sammelt 28 Millionen Dollar bei Spendengala

Rekordeinnahmen dank Promi-Power: Stars wie George Clooney, Julia Roberts und Barbra Streisand haben US-Präsident Joe Biden zu Wahlkampfeinnahmen in Höhe von mindestens 28 Millionen...

Ukraine-Krieg: „Konferenz zum Frieden ist ein Puzzle-Stein, auf dem Weg für eine diplomatische Lösung“ – Video

Fast 100 Delegationen aus aller Welt beraten in der Schweiz über mögliche Schritte zum Frieden im Ukraine-Krieg. „Es ist nicht nur ein Krieg...

Frühbildung: Eltern prägen das Denken ihrer Kinder mehr als die Schule

Schon Sechsjährige haben mitunter ein grundlegendes wissenschaftliches Verständnis – und es sind nicht Schulen, die ihnen das beibringen. Eine neue Studie legt einen...
Related news

Abschiebe-Verhandlungen: Kriminelle Afghanen könnten nach Usbekistan abgeschoben werden

Das Bundesinnenministerium verhandelt nach einem „Spiegel“-Bericht mit Usbekistan über Abschiebungen von Afghanen aus Deutschland ohne direkte Absprachen mit den Taliban. Dazu sei in...

US-Wahlkampf: Dank Obamas Hilfe – Biden sammelt 28 Millionen Dollar bei Spendengala

Rekordeinnahmen dank Promi-Power: Stars wie George Clooney, Julia Roberts und Barbra Streisand haben US-Präsident Joe Biden zu Wahlkampfeinnahmen in Höhe von mindestens 28 Millionen...

Ukraine-Krieg: „Konferenz zum Frieden ist ein Puzzle-Stein, auf dem Weg für eine diplomatische Lösung“ – Video

Fast 100 Delegationen aus aller Welt beraten in der Schweiz über mögliche Schritte zum Frieden im Ukraine-Krieg. „Es ist nicht nur ein Krieg...

Frühbildung: Eltern prägen das Denken ihrer Kinder mehr als die Schule

Schon Sechsjährige haben mitunter ein grundlegendes wissenschaftliches Verständnis – und es sind nicht Schulen, die ihnen das beibringen. Eine neue Studie legt einen...
- Advertisement -