Wednesday, April 24, 2024

Ausrüsterwechsel: Tiktok wird Medienpartner des DFB – „Nochmal ein Griff ins Ausland“ – Video

- Advertisement -
- Advertisement -

Der angekündigte Ausrüsterwechsel beim DFB von Adidas zu Nike wird von vielen Spitzenpolitikern kritisiert. „Dass der DFB so ein politisches Beben auslöst, ist doch bemerkenswert“, so WELT-Reporter Paul Klinzing. Nun wurde auch bekannt, dass es einen neuen Medienpartner geben soll: die chinesische App Tiktok.

Weiterlesen…….

- Advertisement -
Latest news

Hildburghausen: Rechtsextremist darf in Thüringer Kreis für Landrat kandidieren

Ein vom Thüringer Verfassungsschutz als deutschlandweit bekannter Rechtsextremist bezeichneter Bewerber ist für die Kommunalwahl im Landkreis Hildburghausen zugelassen worden. Der Neonazi und Ex-NPD-Politiker kann...
- Advertisement -

Wie Bundestagsvize Aydan Özoğuz ihre umstrittenen Twitter-Aktivitäten erklärt

Der Unmut im Netz war groß – so groß, dass Aydan Özoğuz ihren Post im Kurznachrichtendienst X (ehemals Twitter) löschte. Mitte April hatte die...

Wahlrechtsreform der Ampel: „Offensichtlich rechtswidrig, verfassungswidrig, rechtsmissbräuchlich von der Koalition

Vor dem Bundesverfassungsgericht wollen die Union und die Linke die Wahlrechtsreform der Ampel zu Fall bringen. CDU-Chef Merz sieht „in geradezu grober Weise“...

Wahlrechtsreform der Ampel: „Offensichtlich rechtswidrig, verfassungswidrig, rechtsmissbräuchlich von der Koalition

Vor dem Bundesverfassungsgericht wollen die Union und die Linke die Wahlrechtsreform der Ampel zu Fall bringen. CDU-Chef Merz sieht „in geradezu grober Weise“...
Related news

Hildburghausen: Rechtsextremist darf in Thüringer Kreis für Landrat kandidieren

Ein vom Thüringer Verfassungsschutz als deutschlandweit bekannter Rechtsextremist bezeichneter Bewerber ist für die Kommunalwahl im Landkreis Hildburghausen zugelassen worden. Der Neonazi und Ex-NPD-Politiker kann...

Wie Bundestagsvize Aydan Özoğuz ihre umstrittenen Twitter-Aktivitäten erklärt

Der Unmut im Netz war groß – so groß, dass Aydan Özoğuz ihren Post im Kurznachrichtendienst X (ehemals Twitter) löschte. Mitte April hatte die...

Wahlrechtsreform der Ampel: „Offensichtlich rechtswidrig, verfassungswidrig, rechtsmissbräuchlich von der Koalition

Vor dem Bundesverfassungsgericht wollen die Union und die Linke die Wahlrechtsreform der Ampel zu Fall bringen. CDU-Chef Merz sieht „in geradezu grober Weise“...

Wahlrechtsreform der Ampel: „Offensichtlich rechtswidrig, verfassungswidrig, rechtsmissbräuchlich von der Koalition

Vor dem Bundesverfassungsgericht wollen die Union und die Linke die Wahlrechtsreform der Ampel zu Fall bringen. CDU-Chef Merz sieht „in geradezu grober Weise“...
- Advertisement -