Tuesday, June 25, 2024

Harry Maguire: Mutter beklagt sich über Spotttiraden – „Schändlich, inakzeptabel“

- Advertisement -
- Advertisement -

Die Mutter des englischen Fußball-Nationalspielers Harry Maguire hat Fans, TV-Kommentatoren und Medien für den Umgang mit ihrem Sohn scharf kritisiert. „Ich verstehe, dass es in der Fußballwelt ein Auf und Ab gibt, positive und negative Dinge“, schrieb Zoe Maguire-Wilkinson in ihrer Instagram-Story, „aber was Harry abbekommt, geht weit über den „Fußball“ hinaus.“

Abwehrspieler Maguire, der bereits 59 Mal für England auflief, befindet sich schon länger in einer Formkrise. Bei seinem Klub Manchester United hat der 30-Jährige seinen Stammplatz und die Kapitänsbinde verloren. In Internet-Memes und Schmähgesängen machen sich Fußballfans seit geraumer Zeit über ihn lustig. Die abwertenden Witze haben längst eine ungesunde Regelmäßigkeit und Eigendynamik angenommen, die auch im echten Leben angekommen ist. So wurde im vergangenen Jahr Maguires Haus geräumt, nachdem per Mail eine Bombendrohung eingegangen war.

„Was da ohne Grund aufgebaut wurde, ist nicht hinnehmbar“, so Maguire-Wilkinson: „Für mich als Mutter ist das Maß an negativen und beleidigenden Kommentaren, die mein Sohn von Fans, TV-Experten und Medien abbekommt, schändlich und inakzeptabel.“

„Harry hat ein riesiges Herz“

Maguire-Wilkinson betonte, niemand habe so eine Behandlung verdient, „erst recht niemand, der für seinen Verein und sein Land hart arbeitet“. Sie hoffe, dass andere Eltern und Spieler so etwas nicht durchmachen müssten. „Harry hat ein riesiges Herz und es ist gut, dass er mental stark ist und damit klarkommt, wie es andere vielleicht nicht können“, schreibt sie: „Ich wünsche niemandem diese Art von Beschimpfung.“

Lesen Sie auch
Deutschland - Japan

Fußball-Nationalmannschaft

Zuvor hatte Englands Nationalcoach Gareth Southgate die anhaltende Kritik an dem Verteidiger scharf verurteilt. „Das ist ein Witz“, sagte Southgate am Dienstag nach Englands Auswärtssieg im Testspiel gegen Schottland (3:1), bei dem Maguire ein Eigentor unterlaufen war: „Ich habe noch nie erlebt, dass ein Spieler so behandelt wird.“

Lesen Sie auch

Uli Hoeneß

Maguire war erst nach der Pause eingewechselt worden, ehe ihm wenig später das Missgeschick unterlief. Die schottischen Fans stimmten nach dem Treffer „Oh-Harry-Maguire“-Gesänge an.

Weiterlesen…….

- Advertisement -
Latest news

Ukraine-Krieg: Präsident Selenskyj entlässt Generalleutnant Sodol

Nach Berichten über hohe Verluste der ukrainischen Streitkräfte hat in Kiew Präsident Wolodymyr Selenskyj den Generalleutnant Jurij Sodol vom Posten des Kommandeurs der Vereinigten...
- Advertisement -

Ukrainische Angriffe: Die Rolle der Krim wird für Putin immer prekärer

Seit Monaten steht die von Russland besetzte Krim im Fokus der Ukraine, zuletzt starben nahe Sewastopol mehrere Menschen. Für Moskau war die Halbinsel...

Ukrainische Angriffe: Die Krim wird zum Schwarzen Loch für Russland

Seit Monaten steht die von Russland besetzte Krim im Fokus der Ukraine, zuletzt starben nahe Sewastopol mehrere Menschen. Für Moskau war die Halbinsel...

Macron warnt vor „Bürgerkrieg“ in Frankreich

Knapp eine Woche vor der ersten Runde der Parlamentswahl in Frankreich hat Präsident Emmanuel Macron die Parteien am rechten und linken Rand als Bedrohung...
Related news

Ukraine-Krieg: Präsident Selenskyj entlässt Generalleutnant Sodol

Nach Berichten über hohe Verluste der ukrainischen Streitkräfte hat in Kiew Präsident Wolodymyr Selenskyj den Generalleutnant Jurij Sodol vom Posten des Kommandeurs der Vereinigten...

Ukrainische Angriffe: Die Rolle der Krim wird für Putin immer prekärer

Seit Monaten steht die von Russland besetzte Krim im Fokus der Ukraine, zuletzt starben nahe Sewastopol mehrere Menschen. Für Moskau war die Halbinsel...

Ukrainische Angriffe: Die Krim wird zum Schwarzen Loch für Russland

Seit Monaten steht die von Russland besetzte Krim im Fokus der Ukraine, zuletzt starben nahe Sewastopol mehrere Menschen. Für Moskau war die Halbinsel...

Macron warnt vor „Bürgerkrieg“ in Frankreich

Knapp eine Woche vor der ersten Runde der Parlamentswahl in Frankreich hat Präsident Emmanuel Macron die Parteien am rechten und linken Rand als Bedrohung...
- Advertisement -