Tuesday, May 21, 2024

„Superman“: Neuer Film überraschend ohne Henry Cavill

- Advertisement -
- Advertisement -

Filmemacher James Gunn („Suicide Squad“) schreibt an einem neuen „Superman“-Film – aber der britische Schauspieler Henry Cavill, 39, wird sich darin nicht erneut das Superhelden-Cape anziehen. „In den ersten Abschnitten wird sich unsere Geschichte auf einen früheren Teil in Supermans Leben fokussieren, daher wird der Charakter nicht von Henry Cavill gespielt werden“, teilte Gunn auf Twitter mit.

Cavill wiederum schrieb in einem Instagram-Post, dass ihn die Entscheidung traurig mache, er sie aber respektiere. „Meine Zeit, den Umhang zu tragen, ist vorüber.“

An dieser Stelle finden Sie Inhalte aus Twitter
Um eingebettete Inhalte anzuzeigen, ist deine widerrufliche Einwilligung in die Übermittlung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten notwendig, da die Anbieter der eingebetteten Inhalte als Drittanbieter diese Einwilligung verlangen [In diesem Zusammenhang können auch Nutzungsprofile (u.a. auf Basis von Cookie-IDs) gebildet und angereichert werden, auch außerhalb des EWR]. Indem du den Schalter auf „an“ stellst, stimmst du diesen (jederzeit widerruflich) zu. Dies umfasst auch deine Einwilligung in die Übermittlung bestimmter personenbezogener Daten in Drittländer, u.a. die USA, nach Art. 49 (1) (a) DSGVO. Mehr Informationen dazu findest du hier. Du kannst deine Einwilligung jederzeit über den Schalter und über Privatsphäre am Seitenende widerrufen.

Erst im Oktober hatte Cavill seinen Fans mitgeteilt, dass er erneut ins Superhelden-Kostüm schlüpfen werde. Sein Cameo-Auftritt als Superman in dem Film „Black Adam“, der im Oktober in den Kinos erschienen war, sei nur „ein kleiner Vorgeschmack“ gewesen. Gerade, weil ihn das DC-Studio im Oktober noch zu dieser Ankündigung aufgefordert habe, sei die jüngste Entscheidung für ihn nun „nicht die einfachste“, so Cavill. „Aber so ist das Leben.“

Wer wird der nächste James Bond?

Im Internet wird bereits spekuliert, ob nicht vielleicht mehr hinter der Entscheidung steckt. Cavill wird bereits seit Längerem als ein potenzieller Nachfolger von Daniel Craig als Agent 007 bzw. James Bond gehandelt. Bei Twitter zeigten sich viele Fans denn auch ausgesprochen aufgeschlossen für eine solche Besetzung. Andere hingegen bedauerten, dass Cavill nicht mehr als „Superman“ zu sehen sein wird.

Cavill spielte den DC-Helden zum ersten Mal 2013 in „Man of Steel“. In „Batman v Superman: Dawn of Justice“ (2016) und „Justice League“ (2017) war er ebenfalls in der Rolle zu sehen.

Weiterlesen…….

- Advertisement -
Latest news

ARD und ZDF: Wirtschaftsberichterstattung umfangreich aber „von Bundespolitik getrieben“

Die Wirtschaftsberichterstattung in ARD und ZDF ist einer Studie zufolge zwar umfangreich, aber „stark von der Bundespolitik getrieben“ und thematisch „lückenhaft“. Kontinuität und Kontextualisierung,...
- Advertisement -

Ebrahim Raisi: UN-Sicherheitsrat hält Schweigeminute ab – Heftige Kritik aus Israel

Zu Beginn der Sitzung des UN-Sicherheitsrates am Montag in New York sind dessen Mitglieder in einer Schweigeminute für den am Tag zuvor bei einem...

Haftbefehl gegen Netanjahu: „Es geht nicht darum, ob Israel sich verteidigen darf, sondern um die Art und Weise“ – Video

Die Beantragung eines Haftbefehls gegen den israelischen Ministerpräsidenten Netanjahu und Hamas-Anführer durch den Internationalen Strafgerichtshof stößt hierzulande auf deutliche Kritik. Das sei eine...

Internationaler Strafgerichtshof: „Die Amerikaner haben im Hintergrund massiv versucht, diese Anklage zu verhindern“ – Video

Die Beantragung eines Haftbefehls gegen Israels Regierungschef Netanjahu durch Karim Khan, den Chefankläger des Internationalen Strafgerichtshofs, löst insbesondere in westlichen Staaten Empörung aus....
Related news

ARD und ZDF: Wirtschaftsberichterstattung umfangreich aber „von Bundespolitik getrieben“

Die Wirtschaftsberichterstattung in ARD und ZDF ist einer Studie zufolge zwar umfangreich, aber „stark von der Bundespolitik getrieben“ und thematisch „lückenhaft“. Kontinuität und Kontextualisierung,...

Ebrahim Raisi: UN-Sicherheitsrat hält Schweigeminute ab – Heftige Kritik aus Israel

Zu Beginn der Sitzung des UN-Sicherheitsrates am Montag in New York sind dessen Mitglieder in einer Schweigeminute für den am Tag zuvor bei einem...

Haftbefehl gegen Netanjahu: „Es geht nicht darum, ob Israel sich verteidigen darf, sondern um die Art und Weise“ – Video

Die Beantragung eines Haftbefehls gegen den israelischen Ministerpräsidenten Netanjahu und Hamas-Anführer durch den Internationalen Strafgerichtshof stößt hierzulande auf deutliche Kritik. Das sei eine...

Internationaler Strafgerichtshof: „Die Amerikaner haben im Hintergrund massiv versucht, diese Anklage zu verhindern“ – Video

Die Beantragung eines Haftbefehls gegen Israels Regierungschef Netanjahu durch Karim Khan, den Chefankläger des Internationalen Strafgerichtshofs, löst insbesondere in westlichen Staaten Empörung aus....
- Advertisement -